Skip to: Menü | Main content

Bund der deutschen historischen Schützenbruderschaften

 Herzlich Willkommen

 


 

Unsere neuen Jungmajestäten im Bezirksverband

Bezirksjungschützenmeister A. Gormanns, Bezirksjungschützenprinzessin Pia Hinterholz mit ihren Ministern Christian Florack und Mathias Risse, Bezirksschülerprinz Lukas Luhnen mit seinem Junker Anton Beeck (es fehlt Amelie Griesbach) und Ch. Geburtzky vom Bezirksverband

Weiterlesen

DiJuTa - Die diesjährigen Diözsanjungschützentage finden in Viersen-Rahser statt

Am 4. und 5. Juni finden die Diözesanjungschützentage in Viersen-Rahser statt. Nach elf Jahren kehrt die Aachener Schützenjugend wieder nach Viersen zurück. Die Diözesanjungschützentage 2005 in Oberbeberich sind noch vielen in guter Erinnerung. Die Vorfreude ist groß. Erste Infos liefert der Flyer.

Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden (Mt 5,7)

Das Neue Jahresleitwort des Bezirksverbandes ist veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Orden und Ehrenzeichen 2016

Für besondere Verdienste erhalten die Schützen Auszeichnungen des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. Köln bzw. des Bezirksverbandes Viersen-Mitte. Im Bezirksverband Viersen-Mitte wurden folgende Mitglieder für Ihren Einsatz um Glaube, Sitte umd Heimat geehrt:
 

Weiterlesen

Positionspapier des Bezirksverbandes Viersen-Mitte

Im Rahmen der Diskussion um das Thesenpapier des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften zu den Themen

  • Zulassung geschieden wiederverheirateter Mitglieder zu Führungsämtern
  • Zulassung von gleichgeschlechtlichen Königspaaren
  • Umgang mit Nichtchristen, die Mitglied sind oder Mitglied werden wollen

hat der Bezirksverband Viersen-Mitte im Rahmen eines Verbandstages ein Positionspapier entwickelt. Dieses liegt dem Bund inzwischen vor und soll in die weiteren Beratungen einfließen. Das Positionspapier im Wortlaut